Virtualisierung - CINTEG AG

Desktop- und Workstation Virtualisierung

Der sicherste Arbeitsplatz für Daten ist heutzutage definitiv in einem Rechenzentrum. Deshalb sind Ihre Unternehmensdaten mit Managed CAD-Desktop auf jeden Fall bestmöglich geschützt. Ihre Daten verlassen das Rechenzentrum nicht!

Ihre Daten werden zentral abgelegt. Es ist möglich, die Zugriffsrechte an mehrere Personen zu vergeben, die an einem Projekt arbeiten. Sie erreichen dadurch eine hohe Flexibilität und mehr Effizienz!
Aufwendungen für Wartung, Backup, Datensicherheit, Höchstverfügbarkeit und Notfallabsicherung werden im Rechenzentrum für Sie erledigt. Die Bereitstellung eines Arbeitsplatzes erfolgt innerhalb von Minuten.

Sie erzielen das Optimum für Ihr IT-Management!

Der Trend zu virtuellen Arbeitsplätzen und Applikationen wird in Unternehmen mehr und mehr zur Standard-Anforderung. Auch bei der Optimierung von Geschäftsprozessen und bei Überlegungen zur Steigerung der Effizienz ist virtuelles Arbeiten mittlerweile ein wichtiges Thema. Denn mit flexiblen Arbeitsplätzen ergeben sich neue Möglichkeiten für zentralisierte und vereinfachte Administration, eine schnellere Bereitstellung der Ressourcen, Hochverfügbarkeit und mehr Abteilung übergreifende Transparenz.

Mit Managed CAD-Desktop schaffen Sie Freiräume für Ihre Konstruktionsprozesse und erreichen ein Höchstmaß an Flexibilität sowie den optimalen Nutzen von Ressourcen. Insbesondere Unternehmen, die komplexe CAD-Anwendungen einsetzen, profitieren von flexiblen Arbeitsplätzen und dem schnellen Zugriff auf Ressourcen, weil sich die Entwicklungszeiten deutlich verkürzen.

CAD-Konstruktion wie gehabt – Ein Beispiel aus der Praxis

Sie arbeiten mit 3D-Anwendungen, die höchste Performance erfordern. Dazu haben Sie sicher eine Workstation mit leistungsstarker Grafikkarte im Einsatz.

Sie beginnen zunächst mit dem Laden einer größeren CAD-Datei und weiteren Daten aus der Bibliothek. Oft sind mehrere Kollegen in ein Projekt involviert, die sich vielleicht nicht im selben Büro, sondern in anderen Niederlassungen aufhalten.

Dennoch müssen Daten untereinander ausgetauscht werden, was viel Zeit und Abwicklungsaufwand beansprucht. Darüber hinaus ist das Sicherheitsrisiko sehr hoch, da sensible Entwicklungsdaten in falsche Hände geraten können.

Das IT-Management ist zu Mehraufwand gefordert, weil die Themen Datenschutz und Datensicherheit in solchen Projektprozessen oberste Priorität haben. Auch sind Anwenderprobleme in derart umfangreichen Abläufen zu erwarten, die ebenfalls gelöst werden müssen.

Alles in allem, eine Herausforderung!

Innovative Lösung für die Zukunft – Managed CAD-Desktop

Mit der Desktop-Virtualisierung der neuen Generation werden für Sie zunächst virtuelle Arbeitsplätze und Grafikkarten im Rechenzentrum bereitgestellt.

Sie benötigen dann nur noch einen Thin Client, ein Notebook, Tablet oder Handy. Die Hochleistungsgeräte befinden sich im Rechenzentrum. Mit der entsprechenden Software lassen sich auf der physikalischen Hardware bis zu 32 und mehr virtuelle Workstations abbilden. Das Leistungsvermögen eines solchen virtuellen Arbeitsplatzes ermöglicht hochflexibles und effizientes Arbeiten, wo auch immer Sie sich gerade aufhalten.

Konstrukteure werden begeistert sein, weil Sie feststellen, dass Anwendungen in der virtuellen Umgebung teilweise flüssiger laufen, als auf der ursprünglichen Workstation!

Sie, als Anwender, profitieren insbesondere von flexiblen Zugriffsmöglichkeiten, Reduzierung des Administrationsaufwands, einer gesteigerten Ausfallsicherheit, einheitlichen Datenbank- und Ablagestrukturen sowie dem Sicherheitskonzept der Managed CAD-Desktop Lösung!

Desktop- und Workstation Virtualisierung

Der sicherste Arbeitsplatz für Daten ist heutzutage definitiv in einem Rechenzentrum. Deshalb sind Ihre Unternehmensdaten mit Managed CAD-Desktop auf jeden Fall bestmöglich geschützt. Ihre Daten verlassen das Rechenzentrum nicht!

Ihre Daten werden zentral abgelegt. Es ist möglich, die Zugriffsrechte an mehrere Personen zu vergeben, die an einem Projekt arbeiten. Sie erreichen dadurch eine hohe Flexibilität und mehr Effizienz!
Aufwendungen für Wartung, Backup, Datensicherheit, Höchstverfügbarkeit und Notfallabsicherung werden im Rechenzentrum für Sie erledigt. Die Bereitstellung eines Arbeitsplatzes erfolgt innerhalb von Minuten.

Sie erzielen das Optimum für Ihr IT-Management!

Der Trend zu virtuellen Arbeitsplätzen und Applikationen wird in Unternehmen mehr und mehr zur Standard-Anforderung. Auch bei der Optimierung von Geschäftsprozessen und bei Überlegungen zur Steigerung der Effizienz ist virtuelles Arbeiten mittlerweile ein wichtiges Thema. Denn mit flexiblen Arbeitsplätzen ergeben sich neue Möglichkeiten für zentralisierte und vereinfachte Administration, eine schnellere Bereitstellung der Ressourcen, Hochverfügbarkeit und mehr Abteilung übergreifende Transparenz.

Mit Managed CAD-Desktop schaffen Sie Freiräume für Ihre Konstruktionsprozesse und erreichen ein Höchstmaß an Flexibilität sowie den optimalen Nutzen von Ressourcen. Insbesondere Unternehmen, die komplexe CAD-Anwendungen einsetzen, profitieren von flexiblen Arbeitsplätzen und dem schnellen Zugriff auf Ressourcen, weil sich die Entwicklungszeiten deutlich verkürzen.

CAD-Konstruktion wie gehabt – Ein Beispiel aus der Praxis

Sie arbeiten mit 3D-Anwendungen, die höchste Performance erfordern. Dazu haben Sie sicher eine Workstation mit leistungsstarker Grafikkarte im Einsatz.

Sie beginnen zunächst mit dem Laden einer größeren CAD-Datei und weiteren Daten aus der Bibliothek. Oft sind mehrere Kollegen in ein Projekt involviert, die sich vielleicht nicht im selben Büro, sondern in anderen Niederlassungen aufhalten.

Dennoch müssen Daten untereinander ausgetauscht werden, was viel Zeit und Abwicklungsaufwand beansprucht. Darüber hinaus ist das Sicherheitsrisiko sehr hoch, da sensible Entwicklungsdaten in falsche Hände geraten können.

Das IT-Management ist zu Mehraufwand gefordert, weil die Themen Datenschutz und Datensicherheit in solchen Projektprozessen oberste Priorität haben. Auch sind Anwenderprobleme in derart umfangreichen Abläufen zu erwarten, die ebenfalls gelöst werden müssen.

Alles in allem, eine Herausforderung!

Innovative Lösung für die Zukunft – Managed CAD-Desktop

Mit der Desktop-Virtualisierung der neuen Generation werden für Sie zunächst virtuelle Arbeitsplätze und Grafikkarten im Rechenzentrum bereitgestellt.

Sie benötigen dann nur noch einen Thin Client, ein Notebook, Tablet oder Handy. Die Hochleistungsgeräte befinden sich im Rechenzentrum. Mit der entsprechenden Software lassen sich auf der physikalischen Hardware bis zu 32 und mehr virtuelle Workstations abbilden. Das Leistungsvermögen eines solchen virtuellen Arbeitsplatzes ermöglicht hochflexibles und effizientes Arbeiten, wo auch immer Sie sich gerade aufhalten.

Konstrukteure werden begeistert sein, weil Sie feststellen, dass Anwendungen in der virtuellen Umgebung teilweise flüssiger laufen, als auf der ursprünglichen Workstation!

Sie, als Anwender, profitieren insbesondere von flexiblen Zugriffsmöglichkeiten, Reduzierung des Administrationsaufwands, einer gesteigerten Ausfallsicherheit, einheitlichen Datenbank- und Ablagestrukturen sowie dem Sicherheitskonzept der Managed CAD-Desktop Lösung!

Anmeldung Newsletter

Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung gelesen!

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Kontakt

CINTEG AG

Steinbeisstraße 11
73037 Göppingen-Stauferpark

 

Telefon: +49 (0) 7161/6280-0
Fax: +49 (0) 7161/62 80-199
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Immer in Verbindung

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen