Material - CINTEG AG

Material

Entdecken Sie die branchenweit größte Auswahl an 3D-Druckmaterialien.

Stratasys bietet eine breite Vielfalt an Materialien für additive Fertigung, u. a. transparente, gummiartige und bioverträgliche Photopolymere sowie robuste leistungsstarke Thermoplaste. Mit dieser Auswahl können Sie alle Vorteile des 3D-Drucks im gesamten Produktentwicklungszyklus optimal nutzen.

Mit Materialien von Stratasys erzielen Designer und Ingenieure in jeder Entwicklungsphase optimale Ergebnisse – von der schnellen, kostengünstigen Konzeptentwicklung über Fertigung präziser, funktionaler Prototypen für z. B. Zertifizierungstests, bis hin zur maßgeschneiderten Kleinserienproduktion.

Die FDM-Technologie verwendet hochwertige thermoplastische Kunststoffe zur Herstellung robuster, langlebiger Modelle, die präzise, reproduzierbar und über langedisc brake group.ashxZeit stabil sind. Drucken Sie Ihre Konzeptmodelle, Prototypen, Werkzeuge und gebrauchsfertige Bauteile in 3D mit bekannten Materialien wie ABS, PC und den hochleistungsfähigen ULTEM 1010 und ULTEM 9085.

FDM-Thermoplaste

PolyJet-Photopolymere bieten eine hohe Detailgenauigkeit und originalgetreue Wiedergabe des geplanten Endprodukts, die alle anderenmodel multimaterial gps3D-Drucktechnologien in den Schatten stellt. Sie weisen die chamäleongleiche Fähigkeit auf, transparente, biegsame und feste Materialien sowie technische Kunststoffe zu simulieren, und sogar mehrere Farben und Materialeigenschaften in einem Modell zu kombinieren. Die Spezialwerkstoffe enthalten bioverträgliche und zahnmedizinische Materialien.

PolyJet-Photopolymere

 

Material

Entdecken Sie die branchenweit größte Auswahl an 3D-Druckmaterialien.

Stratasys bietet eine breite Vielfalt an Materialien für additive Fertigung, u. a. transparente, gummiartige und bioverträgliche Photopolymere sowie robuste leistungsstarke Thermoplaste. Mit dieser Auswahl können Sie alle Vorteile des 3D-Drucks im gesamten Produktentwicklungszyklus optimal nutzen.

Mit Materialien von Stratasys erzielen Designer und Ingenieure in jeder Entwicklungsphase optimale Ergebnisse – von der schnellen, kostengünstigen Konzeptentwicklung über Fertigung präziser, funktionaler Prototypen für z. B. Zertifizierungstests, bis hin zur maßgeschneiderten Kleinserienproduktion.

Die FDM-Technologie verwendet hochwertige thermoplastische Kunststoffe zur Herstellung robuster, langlebiger Modelle, die präzise, reproduzierbar und über langedisc brake group.ashxZeit stabil sind. Drucken Sie Ihre Konzeptmodelle, Prototypen, Werkzeuge und gebrauchsfertige Bauteile in 3D mit bekannten Materialien wie ABS, PC und den hochleistungsfähigen ULTEM 1010 und ULTEM 9085.

FDM-Thermoplaste

PolyJet-Photopolymere bieten eine hohe Detailgenauigkeit und originalgetreue Wiedergabe des geplanten Endprodukts, die alle anderenmodel multimaterial gps3D-Drucktechnologien in den Schatten stellt. Sie weisen die chamäleongleiche Fähigkeit auf, transparente, biegsame und feste Materialien sowie technische Kunststoffe zu simulieren, und sogar mehrere Farben und Materialeigenschaften in einem Modell zu kombinieren. Die Spezialwerkstoffe enthalten bioverträgliche und zahnmedizinische Materialien.

PolyJet-Photopolymere

 

Für News & Angebote registrieren

Veranstaltungen

05
Jun
Erfurt

Kontakt

CINTEG AG

Steinbeisstraße 11
73037 Göppingen-Stauferpark

 

Telefon: +49 (0) 7161/6280-0
Fax: +49 (0) 7161/62 80-199
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Immer in Verbindung