Gummiartig - CINTEG AG

Flexible, weiche 3D-Druckmodelle

Mit den gummiartigen PolyJet-Photopolymeren können Sie Gummi mit verschiedenen Härtegraden, Dehnungen und Reißfestigkeiten nachbilden. Graues, schwarzes, weißes und durchscheinendes, gummiartiges Material ermöglichen Ihnen die Simulation einer großen Bandbreite an Endprodukten, von weichen Haltegriffen bis hin zu Schuhen. Mit den Connex3-Systemen können Sie die Mischung einfärben, um eine außerordentliche Realitätsnähe zu erreichen.

3D-Druck mit gummiartigem Material

Die gummiartigen Materialien der Tango-Familie weisen eine Vielzahl an Elastomereigenschaften auf, darunter einen Härtegrad der Shore-Skala A, Bruchdehnung sowie Reiß- und Zugfestigkeit. Gummiartiges Material ist u. a. für viele Modellieranwendungen geeignet:

Modelle für Ausstellungen und Präsentationen
Gummiummantelungen und Überspritzungen
Weiche Beschichtungen und rutschfeste Oberflächen für Werkzeuge oder Prototypen.
Knöpfe, Griffe, Zugvorrichtungen, Henkel, Dichtungen, Schläuche, Schuhe

Die gummiartigen Materialien beinhalten:

Gummiartiges Grau (TangoGray FLX950)
Gummiartiges Schwarz (TangoBlack FLX973)
Gummiartig durchscheinend (TangoPlus FLX930)
Gummiartiges erweitertes Schwarz (TangoBlackPlus FLX980)
Simulieren von Gummi mit Digital Materials auf Connex-, Connex2- und Connex3-Systemen

Mit Connex-, Connex2- und Connex3-Systemen können Sie digitale Materialien generieren, die festes und blickdichtes weißes (VeroWhitePlus), gummiartiges schwarzes (TangoBlackPlus) oder gummiartiges Material (TangoPlus) kombinieren, um neun Shore-A-Härtegrade, von Shore 27 bis Shore 95, mit zunehmender Reiß- und Zugfestigkeit nachzubilden. Zusätzliche Digital Materials mit weiteren Shore-Härtegraden können durch die Kombination anderer fester und gummiartiger Materialien einschließlich einem Spektrum von Farbmaterialien auf dem Connex3-System hergestellt werden.

Flexible, weiche 3D-Druckmodelle

Mit den gummiartigen PolyJet-Photopolymeren können Sie Gummi mit verschiedenen Härtegraden, Dehnungen und Reißfestigkeiten nachbilden. Graues, schwarzes, weißes und durchscheinendes, gummiartiges Material ermöglichen Ihnen die Simulation einer großen Bandbreite an Endprodukten, von weichen Haltegriffen bis hin zu Schuhen. Mit den Connex3-Systemen können Sie die Mischung einfärben, um eine außerordentliche Realitätsnähe zu erreichen.

3D-Druck mit gummiartigem Material

Die gummiartigen Materialien der Tango-Familie weisen eine Vielzahl an Elastomereigenschaften auf, darunter einen Härtegrad der Shore-Skala A, Bruchdehnung sowie Reiß- und Zugfestigkeit. Gummiartiges Material ist u. a. für viele Modellieranwendungen geeignet:

Modelle für Ausstellungen und Präsentationen
Gummiummantelungen und Überspritzungen
Weiche Beschichtungen und rutschfeste Oberflächen für Werkzeuge oder Prototypen.
Knöpfe, Griffe, Zugvorrichtungen, Henkel, Dichtungen, Schläuche, Schuhe

Die gummiartigen Materialien beinhalten:

Gummiartiges Grau (TangoGray FLX950)
Gummiartiges Schwarz (TangoBlack FLX973)
Gummiartig durchscheinend (TangoPlus FLX930)
Gummiartiges erweitertes Schwarz (TangoBlackPlus FLX980)
Simulieren von Gummi mit Digital Materials auf Connex-, Connex2- und Connex3-Systemen

Mit Connex-, Connex2- und Connex3-Systemen können Sie digitale Materialien generieren, die festes und blickdichtes weißes (VeroWhitePlus), gummiartiges schwarzes (TangoBlackPlus) oder gummiartiges Material (TangoPlus) kombinieren, um neun Shore-A-Härtegrade, von Shore 27 bis Shore 95, mit zunehmender Reiß- und Zugfestigkeit nachzubilden. Zusätzliche Digital Materials mit weiteren Shore-Härtegraden können durch die Kombination anderer fester und gummiartiger Materialien einschließlich einem Spektrum von Farbmaterialien auf dem Connex3-System hergestellt werden.

Für News & Angebote registrieren

Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung gelesen!

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Veranstaltungen

13
Nov
Frankfurt am Main

Kontakt

CINTEG AG

Steinbeisstraße 11
73037 Göppingen-Stauferpark

 

Telefon: +49 (0) 7161/6280-0
Fax: +49 (0) 7161/62 80-199
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Immer in Verbindung

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen