FDM Nylon 12 - CINTEG AG

Drucken Sie belastbare Teile für anspruchsvolle Anwendungen in 3D

FDM Nylon 12 ist das gleichermaßen strapazierfähige und bei der konventioneller Fertigung wegen seines hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses gerne verwendete Nylonmaterial.

Mit der sauberen, problemlosen FDM (Fused Deposition Modeling)-Technologie können Sie hochentwickelte Prototypen und kundenspezifische Werkzeuge für Anwendungen herstellen, die einen hohen Ermüdungswiderstand erfordern.

3D-Druck mit FDM und Nylon 12

Mit einem Fortus 3D-Produktionssystem gefertigte Nylon 12-Teile gelten branchenweit als die robustesten und weisen eine im Vergleich zu anderen additiven Fertigungstechnologien um 100 bis 300 Prozent bessere Bruchdehnung und einen überlegenen Ermüdungswiderstand auf. Nylon bietet die beste ClipZ-Achsenbeschichtung und höchste Schlagfestigkeit aller FDM-Thermoplaste sowie eine herausragende chemische Beständigkeit.

FDM Nylon 12 eignet sich für Fortus 900mc-, Fortus 400mc- und Fortus 360mc- 3D-Produktionssysteme.

Anwendungen

FDM Nylon 12 eignet sich ideal für Anwendungen, die eine hohe Dauerfestigkeit erfordern, dazu zählen auch repetitive Schnappverbindungen und reibschlüssige Einsätze.

Zu den Anwendungen im Luft-, Raumfahrt- und Automobilbereich zählen kundenspezifische Produktionswerkzeuge, Montagevorrichtungen und Prototypen für die Innenverkleidung, Lufteinlassbauteile mit geringer Wärmeleitfähigkeit und Antennenabdeckungen. Im Bereich der Produktentwicklung von Konsumgütern werden mit FDM Nylon 12 widerstandsfähige Prototypen für Teile mit Schnappverbindungen und Schlagschutzkomponenten gefertigt.

Batteriebox

Drucken Sie belastbare Teile für anspruchsvolle Anwendungen in 3D

FDM Nylon 12 ist das gleichermaßen strapazierfähige und bei der konventioneller Fertigung wegen seines hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses gerne verwendete Nylonmaterial.

Mit der sauberen, problemlosen FDM (Fused Deposition Modeling)-Technologie können Sie hochentwickelte Prototypen und kundenspezifische Werkzeuge für Anwendungen herstellen, die einen hohen Ermüdungswiderstand erfordern.

3D-Druck mit FDM und Nylon 12

Mit einem Fortus 3D-Produktionssystem gefertigte Nylon 12-Teile gelten branchenweit als die robustesten und weisen eine im Vergleich zu anderen additiven Fertigungstechnologien um 100 bis 300 Prozent bessere Bruchdehnung und einen überlegenen Ermüdungswiderstand auf. Nylon bietet die beste ClipZ-Achsenbeschichtung und höchste Schlagfestigkeit aller FDM-Thermoplaste sowie eine herausragende chemische Beständigkeit.

FDM Nylon 12 eignet sich für Fortus 900mc-, Fortus 400mc- und Fortus 360mc- 3D-Produktionssysteme.

Anwendungen

FDM Nylon 12 eignet sich ideal für Anwendungen, die eine hohe Dauerfestigkeit erfordern, dazu zählen auch repetitive Schnappverbindungen und reibschlüssige Einsätze.

Zu den Anwendungen im Luft-, Raumfahrt- und Automobilbereich zählen kundenspezifische Produktionswerkzeuge, Montagevorrichtungen und Prototypen für die Innenverkleidung, Lufteinlassbauteile mit geringer Wärmeleitfähigkeit und Antennenabdeckungen. Im Bereich der Produktentwicklung von Konsumgütern werden mit FDM Nylon 12 widerstandsfähige Prototypen für Teile mit Schnappverbindungen und Schlagschutzkomponenten gefertigt.

Batteriebox

Für News & Angebote registrieren

Veranstaltungen

08
Mai
Göppingen

15
Mai
Burg Vondern, Oberhausen

17
Mai
Bad Alexandersbad

Kontakt

CINTEG AG

Steinbeisstraße 11
73037 Göppingen-Stauferpark

 

Telefon: +49 (0) 7161/6280-0
Fax: +49 (0) 7161/62 80-199
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Immer in Verbindung