Achtung: Wichtige Informationen für ABPS V4 Kunden! - CINTEG AG

Bitte informieren Sie unseren Support bei anstehenden Microsoft Office Upgrades! Ab Office 2016 fehlen für ABPS V4 benötigte Schnittstellen für den E-Mail-Support. Die Konsequenz daraus ist, dass Sie keine E-Mails mehr aus ABPS V4 versenden können! Ebenso verhält sich dies bei Office 365. Im Falle eines Upgrades auf eine nicht kompatible Office Version zu ABPS V4, müssen wir ABPS V4 auf ABPS V5 upgraden. ABPS V5 besitzt die notwendigen Schnittstellen zu den neueren Office Versionen (Outlook).

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre vorsorgliche Rücksprache mit uns, damit Ihnen ABPS V4 weiterhin voll umfänglich zur Verfügung steht. Für weitere Informationen können Sie uns gerne kontaktieren oder Sie besuchen unsere Webseiten der GFU GmbH oder unsere ABPS Produktseite.

 

waben clean

Diese Vorteile bietet ABPS 5:

  • Kompatibel zu aktuellen Office-Versionen
  • 32/64 bit-Version
  • Alle Reportanwendungen in FastReport (Druckvorlagen)
  • Firebird Datenbank mit Dialect 3
  • Zentrale Druckverwaltung
  • Unicode fähig
  • Unterstützung der neuen Office Dokumente
  • Neue Nachkalkulation mit neuer Technik
  • Verbindung mit mobilen Endgeräten über WebAPI möglich
  • CTI Unterstützung
  • Speicherung der Spaltenanordnung der Übersichtsfenster und Anpassung der Software für Windows 8 und 10

Darüber hinaus verfügt ABPS 5 mit dem dmsConnector und dem pdmConnector über Schnittstellen zu Vault Professional, PRO.FILE und DMS. Rundum ein ausgerichtetes Mittelstandsprodukt für eine Unternehmensgröße von 5 bis 400 Mitarbeitern.

 

ABPS 5 verfügt über Schnittstellen zu:

  • Mandanten
  • Leitstandmodul
  • Projektplanungsmodul
  • Hänel-Lift-Anbindung
  • Trumpf- oder Bystronic-Anbindung
  • FIBU-Anbindung (Datevkompatibel)
  • Lohnanbindung (LODAS)
  • CTI-Anbindung, Backupsystem (Protector) und TCOM Scan Lösung

 

ABPS 366x280

Lesen Sie auch:

ABPS erweitert um sichere Dokumentenarchivierung und PDM-Schnittstellen
ABPS als zentrales Werkzeug für die CINTEG Mittelstandslösung

Bitte informieren Sie unseren Support bei anstehenden Microsoft Office Upgrades! Ab Office 2016 fehlen für ABPS V4 benötigte Schnittstellen für den E-Mail-Support. Die Konsequenz daraus ist, dass Sie keine E-Mails mehr aus ABPS V4 versenden können! Ebenso verhält sich dies bei Office 365. Im Falle eines Upgrades auf eine nicht kompatible Office Version zu ABPS V4, müssen wir ABPS V4 auf ABPS V5 upgraden. ABPS V5 besitzt die notwendigen Schnittstellen zu den neueren Office Versionen (Outlook).

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre vorsorgliche Rücksprache mit uns, damit Ihnen ABPS V4 weiterhin voll umfänglich zur Verfügung steht. Für weitere Informationen können Sie uns gerne kontaktieren oder Sie besuchen unsere Webseiten der GFU GmbH oder unsere ABPS Produktseite.

 

waben clean

Diese Vorteile bietet ABPS 5:

  • Kompatibel zu aktuellen Office-Versionen
  • 32/64 bit-Version
  • Alle Reportanwendungen in FastReport (Druckvorlagen)
  • Firebird Datenbank mit Dialect 3
  • Zentrale Druckverwaltung
  • Unicode fähig
  • Unterstützung der neuen Office Dokumente
  • Neue Nachkalkulation mit neuer Technik
  • Verbindung mit mobilen Endgeräten über WebAPI möglich
  • CTI Unterstützung
  • Speicherung der Spaltenanordnung der Übersichtsfenster und Anpassung der Software für Windows 8 und 10

Darüber hinaus verfügt ABPS 5 mit dem dmsConnector und dem pdmConnector über Schnittstellen zu Vault Professional, PRO.FILE und DMS. Rundum ein ausgerichtetes Mittelstandsprodukt für eine Unternehmensgröße von 5 bis 400 Mitarbeitern.

 

ABPS 5 verfügt über Schnittstellen zu:

  • Mandanten
  • Leitstandmodul
  • Projektplanungsmodul
  • Hänel-Lift-Anbindung
  • Trumpf- oder Bystronic-Anbindung
  • FIBU-Anbindung (Datevkompatibel)
  • Lohnanbindung (LODAS)
  • CTI-Anbindung, Backupsystem (Protector) und TCOM Scan Lösung

 

ABPS 366x280

Lesen Sie auch:

ABPS erweitert um sichere Dokumentenarchivierung und PDM-Schnittstellen
ABPS als zentrales Werkzeug für die CINTEG Mittelstandslösung

Anmeldung Newsletter

Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung gelesen!

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Kontakt

CINTEG AG

Steinbeisstraße 11
73037 Göppingen-Stauferpark

 

Telefon: +49 (0) 7161/6280-0
Fax: +49 (0) 7161/62 80-199
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Immer in Verbindung

     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen