Form Automation - Schneller, leichter und kostensparender im Ersatzteildruck! | CINTEG AG

Form Automation Ltd - 2001 gegründet und in Großbritannien ansässig - ist auf Robotik spezialisiert. Deren Hauptschwerpunkt, Pick-and-Place-Automaten, sind unerlässlich in der Lebensmittelverpackungsindustrie und werden weltweit eingesetzt. Diese müssen rund um die Uhr laufen. Jedes unvorhergesehene Problem bzw. jeder ausgefallene Werkzeug kann extrem kostspielig werden. Form Automation hat hier die Lösung in einem 3D-Drucker von Stratasys gefunden, welcher schnell und kostengünstig entsprechende Ersatzteile drucken kann.

Form Automation - Mit 3D-Druck schneller und kosteneffizienter

form automation case studyMit dem 3D-Drucker F370 von Stratasys kann Form Automation ein neues End-of-Arm-Roboter-Werkzeug in nur wenigen Stunden produzieren. Dadurch können erhebliche Ausfallzeiten in der Produktionslinie vermieden werden. Bisher mussten die Werkzeuge bzw. Ersatzteile teils umständlich aus bis zu 20 Einzelteilen zusammengebaut werden. Dank additiver Fertigung und unter Einsatz der 3D-Druck-Software GrabCAD Print und dem damit verbundenen Überdenken des bisherigen Designs konnte dies auf 2 Einzelteile reduziert werden - eine Reduzierung um 90%! Dies zieht auch eine enorme Zeiteinsparung nach sich!

Einen weiteren Pluspunkt gibt es auch in Sachen Gewicht der Tools: Gefertigt wurden diese bisher aus Aluminium. Mit dem flexiblen und deutlich leichterem Material TPU können 50% des Ursprunggewichts eingespart werden. 

Vollständige Fallstudie jetzt herunterladen:

Weitere Anwendungsbeispiele

Hier finden Sie weitere praktische Anwendungsgebiete und Einsatzmöglichkeiten: 3D-Druck AnwendungsbeispieleBei Fragen rund zum Thema 3D-Druck kommen Sie gern auf uns zu. Nutzen Sie auch unseren 3D-Druck-Service.

Form Automation Ltd - 2001 gegründet und in Großbritannien ansässig - ist auf Robotik spezialisiert. Deren Hauptschwerpunkt, Pick-and-Place-Automaten, sind unerlässlich in der Lebensmittelverpackungsindustrie und werden weltweit eingesetzt. Diese müssen rund um die Uhr laufen. Jedes unvorhergesehene Problem bzw. jeder ausgefallene Werkzeug kann extrem kostspielig werden. Form Automation hat hier die Lösung in einem 3D-Drucker von Stratasys gefunden, welcher schnell und kostengünstig entsprechende Ersatzteile drucken kann.

Form Automation - Mit 3D-Druck schneller und kosteneffizienter

form automation case studyMit dem 3D-Drucker F370 von Stratasys kann Form Automation ein neues End-of-Arm-Roboter-Werkzeug in nur wenigen Stunden produzieren. Dadurch können erhebliche Ausfallzeiten in der Produktionslinie vermieden werden. Bisher mussten die Werkzeuge bzw. Ersatzteile teils umständlich aus bis zu 20 Einzelteilen zusammengebaut werden. Dank additiver Fertigung und unter Einsatz der 3D-Druck-Software GrabCAD Print und dem damit verbundenen Überdenken des bisherigen Designs konnte dies auf 2 Einzelteile reduziert werden - eine Reduzierung um 90%! Dies zieht auch eine enorme Zeiteinsparung nach sich!

Einen weiteren Pluspunkt gibt es auch in Sachen Gewicht der Tools: Gefertigt wurden diese bisher aus Aluminium. Mit dem flexiblen und deutlich leichterem Material TPU können 50% des Ursprunggewichts eingespart werden. 

Vollständige Fallstudie jetzt herunterladen:

Weitere Anwendungsbeispiele

Hier finden Sie weitere praktische Anwendungsgebiete und Einsatzmöglichkeiten: 3D-Druck AnwendungsbeispieleBei Fragen rund zum Thema 3D-Druck kommen Sie gern auf uns zu. Nutzen Sie auch unseren 3D-Druck-Service.

Anmeldung Newsletter
Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung gelesen!

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
Immer in Verbindung

     

Kontakt

CINTEG AG

Steinbeisstraße 11
73037 Göppingen-Stauferpark

 

Telefon: +49 (0) 7161/6280-0
Fax: +49 (0) 7161/62 80-199
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suche
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste für Sie. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Webtracking verwenden.