Jetzt neu: Stratasys 3D-Drucker J835/850 und neue Materialien!  | CINTEG AG

Neu am Markt: Stratasys 3D-Drucker J835/850 und die Materialien DraftGrey und VeroUltraClear! Mit mehr als 500.000 druckbaren Farbtönen und der Möglichkeit, verschiedene Texturen in einem einzigen Druck zu fertigen, ist die J835/850 einzigartig. Die gedruckten Modelle können Farben mit einer Vielzahl von anderen Materialeigenschaften kombinieren.

Die Materialien VeroClear und VeroUltraClear bieten verschiedene Transparenzgrade – von leicht durchscheinend bis hin zu vollständig transparent. Das gummiartige Material Agilus30 bietet flexible Eigenschaften in unterschiedlichen Härtegraden.

In der Praxis bedeutet dies die Möglichkeit, ein medizinisches Modell mit harten und weichen Materialien in unterschiedlichen Farbtönen und mit Farbverläufen zu produzieren. Es können auch mehrere CMF-Modelle in einem früheren Entwurfsstadium erstellt werden, um Entwürfe zu verbessern und die Produktentwicklung zu beschleunigen.

Eine der Schwächen bisheriger 3D-Druckvorgänge war das relativ grobe Oberflächenfinish. Im Gegensatz dazu erreicht die Stratasys J850 Schichtstärken von gerade einmal 14 μm im Druckmodus High Quality. Damit gefertigte Modelle und Teile bestechen durch eine hochwertige Oberflächenbeschaffenheit und sehr feine und komplexe Details. 

 >> Zur Produktseite wechseln 

PolyJet-Material: DraftGrey

stratasys material draftgreyDraftGrey ist ein festes Material aus der Vero-Familie der PolyJet-Materialien, das ausschließlich im Super-High-Speed-Druckmodus verwendet werden kann. Mit DraftGrey können Anwender Konzeptmodelle doppelt so schnell wie im High-Speed-Modus drucken und somit mit den 3D-Druckern J835 und J850 die schnellste Fertigungszeit erzielen. Modelle, die mit DraftGrey erstellt wurden, bieten eine mittlere Opazität und eine glatte Oberfläche.

Typische Anwendungsbereiche: DraftGrey ist ein festes Material, das ausschließlich im Super-High-Speed-Druckmodus für konzeptionelle Modelle verwendet werden kann. Die Modelle bieten eine mittlere Opazität und eine glatte Oberfläche.

 

PolyJet-Material: VeroUltraClear

stratasys material j850 vero ultra clearVeroUltraClear ist ein transparentes PolyJet-Digital-Material, das außergewöhnliche Transparenz in Kombination mit Festigkeit, Steifigkeit und Schlagfestigkeit bietet. VeroUltraClear dient zur Simulation von PMMA (Polymethylmethacrylat) - allgemein bekannt als Acryl - und erreicht eine Lichtdurchlässigkeit von 86 % bei einer Musterstärke von 6 mm. VeroUltraClear ist im Vergleich zum herkömmlichen VeroClear lichtdurchlässiger, transparenter bei gleichzeitig niedrigerem Gelbindex. VeroUltraClear bietet vergleichbare thermischen Eigenschaften, die mechanischen Eigenschaften sind im Vergleich zu VeroClear allerdings etwas geringer. 

Typische Anwendungsbereiche: Konzeptmodelle und Prototypen für Brillenmode, Beleuchtungskomponenten sowie die Replikation von Glas und klaren Polymeren. Zu weiteren Anwendungsbereichen zählen die Modellierung von transparenten Leitungen und Gehäusen für Pumpen und Getriebe, um den Durchfluss von Flüssigkeiten und interne Mechanismen zu visualisieren.

 

Stratasys J835/850 - Produktbeispiele 

  • 00_Stratasys_J850_RIght_Open-800pStratasys_x
  • 01_Stratasys_J850_RIght_Material_Cabinet_Open_Man-800px
  • 02_Stratasys_Material_VeroYellow-800px

  • 10_J850_Ear_Buds_C-800px
  • 11_J850_Ear_Buds_E-800px
  • 12_J850_Car_Key_A_COB_Hand-800px

  • 13_J850_Car_Key_D-800px
  • 15_Stratasys_VeroUltraClear_J850_J750_Cubes_C-800px
  • 16_Stratasys_VeroUltraClear_J850_Rectangle_Cube_A-800px

  • 6_Stratasys_J850_Perfume_Bottle_C_COB_Hands-800px
  • 7_Stratasys_J850_Orb_B_Hand-800px
  • 9_J850_Ear_Buds_D-800px

 

 

Besuchen Sie auch unsere Veranstaltung:
Stratasys 3D-Druck in der Ersatzteilfertigung

Neu am Markt: Stratasys 3D-Drucker J835/850 und die Materialien DraftGrey und VeroUltraClear! Mit mehr als 500.000 druckbaren Farbtönen und der Möglichkeit, verschiedene Texturen in einem einzigen Druck zu fertigen, ist die J835/850 einzigartig. Die gedruckten Modelle können Farben mit einer Vielzahl von anderen Materialeigenschaften kombinieren.

Die Materialien VeroClear und VeroUltraClear bieten verschiedene Transparenzgrade – von leicht durchscheinend bis hin zu vollständig transparent. Das gummiartige Material Agilus30 bietet flexible Eigenschaften in unterschiedlichen Härtegraden.

In der Praxis bedeutet dies die Möglichkeit, ein medizinisches Modell mit harten und weichen Materialien in unterschiedlichen Farbtönen und mit Farbverläufen zu produzieren. Es können auch mehrere CMF-Modelle in einem früheren Entwurfsstadium erstellt werden, um Entwürfe zu verbessern und die Produktentwicklung zu beschleunigen.

Eine der Schwächen bisheriger 3D-Druckvorgänge war das relativ grobe Oberflächenfinish. Im Gegensatz dazu erreicht die Stratasys J850 Schichtstärken von gerade einmal 14 μm im Druckmodus High Quality. Damit gefertigte Modelle und Teile bestechen durch eine hochwertige Oberflächenbeschaffenheit und sehr feine und komplexe Details. 

 >> Zur Produktseite wechseln 

PolyJet-Material: DraftGrey

stratasys material draftgreyDraftGrey ist ein festes Material aus der Vero-Familie der PolyJet-Materialien, das ausschließlich im Super-High-Speed-Druckmodus verwendet werden kann. Mit DraftGrey können Anwender Konzeptmodelle doppelt so schnell wie im High-Speed-Modus drucken und somit mit den 3D-Druckern J835 und J850 die schnellste Fertigungszeit erzielen. Modelle, die mit DraftGrey erstellt wurden, bieten eine mittlere Opazität und eine glatte Oberfläche.

Typische Anwendungsbereiche: DraftGrey ist ein festes Material, das ausschließlich im Super-High-Speed-Druckmodus für konzeptionelle Modelle verwendet werden kann. Die Modelle bieten eine mittlere Opazität und eine glatte Oberfläche.

 

PolyJet-Material: VeroUltraClear

stratasys material j850 vero ultra clearVeroUltraClear ist ein transparentes PolyJet-Digital-Material, das außergewöhnliche Transparenz in Kombination mit Festigkeit, Steifigkeit und Schlagfestigkeit bietet. VeroUltraClear dient zur Simulation von PMMA (Polymethylmethacrylat) - allgemein bekannt als Acryl - und erreicht eine Lichtdurchlässigkeit von 86 % bei einer Musterstärke von 6 mm. VeroUltraClear ist im Vergleich zum herkömmlichen VeroClear lichtdurchlässiger, transparenter bei gleichzeitig niedrigerem Gelbindex. VeroUltraClear bietet vergleichbare thermischen Eigenschaften, die mechanischen Eigenschaften sind im Vergleich zu VeroClear allerdings etwas geringer. 

Typische Anwendungsbereiche: Konzeptmodelle und Prototypen für Brillenmode, Beleuchtungskomponenten sowie die Replikation von Glas und klaren Polymeren. Zu weiteren Anwendungsbereichen zählen die Modellierung von transparenten Leitungen und Gehäusen für Pumpen und Getriebe, um den Durchfluss von Flüssigkeiten und interne Mechanismen zu visualisieren.

 

Stratasys J835/850 - Produktbeispiele 

  • 00_Stratasys_J850_RIght_Open-800pStratasys_x
  • 01_Stratasys_J850_RIght_Material_Cabinet_Open_Man-800px
  • 02_Stratasys_Material_VeroYellow-800px

  • 10_J850_Ear_Buds_C-800px
  • 11_J850_Ear_Buds_E-800px
  • 12_J850_Car_Key_A_COB_Hand-800px

  • 13_J850_Car_Key_D-800px
  • 15_Stratasys_VeroUltraClear_J850_J750_Cubes_C-800px
  • 16_Stratasys_VeroUltraClear_J850_Rectangle_Cube_A-800px

  • 6_Stratasys_J850_Perfume_Bottle_C_COB_Hands-800px
  • 7_Stratasys_J850_Orb_B_Hand-800px
  • 9_J850_Ear_Buds_D-800px

 

 

Besuchen Sie auch unsere Veranstaltung:
Stratasys 3D-Druck in der Ersatzteilfertigung
Anmeldung Newsletter
Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung gelesen!

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
Veranstaltungen
19
Nov
Frankfurt am Main

Immer in Verbindung

     

Kontakt

CINTEG AG

Steinbeisstraße 11
73037 Göppingen-Stauferpark

 

Telefon: +49 (0) 7161/6280-0
Fax: +49 (0) 7161/62 80-199
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suche
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste für Sie. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Webtracking verwenden.