VICTREX AM™ 200 | CINTEG AG

Robustes, teilkristallines PAEK-Filament

Das Material wurde speziell für die Herstellung von Endbauteilen in Branchen mit hohen Anforderungen wie der Öl- und Gasindustrie sowie der Luft- und Raumfahrt entwickelt. Es bietet die Vorteile eines Polyaryletherketon (PAEK)-Materials und meistert gleichzeitig die Herausforderungen, die mit dem 3D-Druck dieser Polymerfamilie, zu der auch PEEK und PEKK gehören, verbunden sind.

Das FDM-Material Victrex AM™ 200 ist Teil des Stratasys Validated Material Portfolios und kombiniert die Vorteile eines Hochleistungspolymers mit der Designfreiheit der additiven FDM-Technologie. 3D-Druckanwendungen, die eine hohe chemische Beständigkeit, eine hohe Temperaturbeständigkeit, Verschleißfestigkeit, Recyclingfähigkeit und eine hohe mechanische Festigkeit erfordern, profitieren von Victrex AM™.

Die niedrige Schmelzeigenschaft von Victrex AM™ erhöht seine Druckbarkeit und ermöglicht eine einfachere Verarbeitung als bei Standard-PEEK- und PEKK-Materialien. Das Material hat ein optimiertes Rekristallisationsprofil, das innere Spannungen und Verformungen verhindert. Dies ermöglicht auch mehr Zeit für die Verklebung zwischen den Schichten und eine höhere Zugfestigkeit in der Z-Achse. 

Victrex AM™ 200 - Anwendungsbereiche

  • Teile für den Endgebrauch
    Anwendungen für Kleinserien, Kleinserien und kundenspezifische Produktionsteile

  • Funktionales Prototyping

  • Werkzeugbau
    Anspruchsvolle Vorrichtungen und andere Fertigungshilfsmittel 

 

Victrex AM™ 200 - Produkteigenschaften 


 

Sie haben noch Fragen?

Gern beantworten wir Ihnen diese oder erstellen Ihnen ein Angebot.

 

 

Robustes, teilkristallines PAEK-Filament

Das Material wurde speziell für die Herstellung von Endbauteilen in Branchen mit hohen Anforderungen wie der Öl- und Gasindustrie sowie der Luft- und Raumfahrt entwickelt. Es bietet die Vorteile eines Polyaryletherketon (PAEK)-Materials und meistert gleichzeitig die Herausforderungen, die mit dem 3D-Druck dieser Polymerfamilie, zu der auch PEEK und PEKK gehören, verbunden sind.

Das FDM-Material Victrex AM™ 200 ist Teil des Stratasys Validated Material Portfolios und kombiniert die Vorteile eines Hochleistungspolymers mit der Designfreiheit der additiven FDM-Technologie. 3D-Druckanwendungen, die eine hohe chemische Beständigkeit, eine hohe Temperaturbeständigkeit, Verschleißfestigkeit, Recyclingfähigkeit und eine hohe mechanische Festigkeit erfordern, profitieren von Victrex AM™.

Die niedrige Schmelzeigenschaft von Victrex AM™ erhöht seine Druckbarkeit und ermöglicht eine einfachere Verarbeitung als bei Standard-PEEK- und PEKK-Materialien. Das Material hat ein optimiertes Rekristallisationsprofil, das innere Spannungen und Verformungen verhindert. Dies ermöglicht auch mehr Zeit für die Verklebung zwischen den Schichten und eine höhere Zugfestigkeit in der Z-Achse. 

Victrex AM™ 200 - Anwendungsbereiche

  • Teile für den Endgebrauch
    Anwendungen für Kleinserien, Kleinserien und kundenspezifische Produktionsteile

  • Funktionales Prototyping

  • Werkzeugbau
    Anspruchsvolle Vorrichtungen und andere Fertigungshilfsmittel 

 

Victrex AM™ 200 - Produkteigenschaften 


 

Sie haben noch Fragen?

Gern beantworten wir Ihnen diese oder erstellen Ihnen ein Angebot.

 

 

Anmeldung Newsletter
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
Veranstaltungen
07
Mär
Leipzig

 

Webinaraufzeichnungen

Webinar verpasst? Kein Problem.
>> Zu den Aufzeichungen