Kimya PC-FR | CINTEG AG

Flammhemmendes 3D-Druckfilament

Kimya PC-FR ist ein Polycarbonat-FDM® 3D-Druckfilament mit flammhemmenden Eigenschaften, das speziell für die additive Fertigung entwickelt wurde. Es behält die vorteilhaften Eigenschaften von Standard-Polycarbonat wie Dimensionsstabilität, hohe Glasübergangstemperatur und hohe Schlagzähigkeit, erfüllt aber auch die europäische Brandschutznorm für Eisenbahnen EN 45545-2 und die Gefahrenstufe R1-HL3.

Dieses von Stratasys validierte Material wurde für die Einhaltung von Brandschutzvorschriften entwickelt und eignet sich hervorragend für Anwendungen im Schienen- und Luftverkehr.

Kimya PC-FR vereint die Vorteile von Polycarbonat, darunter Dimensionsstabilität, hohe Schlagzähigkeit und ein breiter Betriebstemperaturbereich, mit flammhemmenden Eigenschaften. Diese Formulierung führt zu einer um 25 % höheren Streckgrenze und einer um 180 % höheren Schlagzähigkeit (Izod, ungekerbt) in der XZ-Ebene im Vergleich zu Standard-Polycarbonat.

Perfekt für die Transportindustrie

Für Anwendungen in der Transportbranche erfüllt Kimya PC-FR die Anforderungen der EN 45545, der europäischen Eisenbahnnorm für Brandsicherheit. Im Rahmen dieser Norm erfüllt das Material auch die Gefahrenstufe HL3 (höchste Gefahrenstufe), wodurch es für den Einsatz in allen Schienenfahrzeugkonfigurationen geeignet ist.

 

Kimya PC-FR - Anwendungsbereiche

  • Produktionsteile
    Anwendungen für unfertige, kleinvolumige und kundenspezifische Produktionsteile

 

Kimya PC-FR - Produkteigenschaften 


 

Sie haben noch Fragen?

Gern beantworten wir Ihnen diese oder erstellen Ihnen ein Angebot.

 

 

Flammhemmendes 3D-Druckfilament

Kimya PC-FR ist ein Polycarbonat-FDM® 3D-Druckfilament mit flammhemmenden Eigenschaften, das speziell für die additive Fertigung entwickelt wurde. Es behält die vorteilhaften Eigenschaften von Standard-Polycarbonat wie Dimensionsstabilität, hohe Glasübergangstemperatur und hohe Schlagzähigkeit, erfüllt aber auch die europäische Brandschutznorm für Eisenbahnen EN 45545-2 und die Gefahrenstufe R1-HL3.

Dieses von Stratasys validierte Material wurde für die Einhaltung von Brandschutzvorschriften entwickelt und eignet sich hervorragend für Anwendungen im Schienen- und Luftverkehr.

Kimya PC-FR vereint die Vorteile von Polycarbonat, darunter Dimensionsstabilität, hohe Schlagzähigkeit und ein breiter Betriebstemperaturbereich, mit flammhemmenden Eigenschaften. Diese Formulierung führt zu einer um 25 % höheren Streckgrenze und einer um 180 % höheren Schlagzähigkeit (Izod, ungekerbt) in der XZ-Ebene im Vergleich zu Standard-Polycarbonat.

Perfekt für die Transportindustrie

Für Anwendungen in der Transportbranche erfüllt Kimya PC-FR die Anforderungen der EN 45545, der europäischen Eisenbahnnorm für Brandsicherheit. Im Rahmen dieser Norm erfüllt das Material auch die Gefahrenstufe HL3 (höchste Gefahrenstufe), wodurch es für den Einsatz in allen Schienenfahrzeugkonfigurationen geeignet ist.

 

Kimya PC-FR - Anwendungsbereiche

  • Produktionsteile
    Anwendungen für unfertige, kleinvolumige und kundenspezifische Produktionsteile

 

Kimya PC-FR - Produkteigenschaften 


 

Sie haben noch Fragen?

Gern beantworten wir Ihnen diese oder erstellen Ihnen ein Angebot.

 

 

Anmeldung Newsletter
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
Veranstaltungen
07
Mär
Leipzig

 

Webinaraufzeichnungen

Webinar verpasst? Kein Problem.
>> Zu den Aufzeichungen