Juli 2013 - CINTEG AG

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch im Sommer haben wir interessante Neuigkeiten für Sie!

Unsere Themen heute:

Wir sagen danke...:
Nachlese CINTEG Hausmesse 2013!

Jubiläumsaktion Juli 2013:
6 Monate kostenlos PROOM testen!

Anlagenbau-Live-Webcast:
Be better- be efficient!

ERP für den Mittelstand:
ABPS 4.0!

CINTEG All-Inclusive-Aktion
Läuft bis Ende Juli!

Strategie für High-Performance-Schruppen:
Fräsen mit hyperMAXX!

Newsletter download:

Download:  
InfoSeiten Juli 2013
Popular 1.71 MB

 

Wir sagen danke...:

"20 Jahre CINTEG AG – 20 Jahre CINTEG-Hausmesse-Technologieforum". Unter diesem Motto fanden vom 5. bis 13. Juni diesen Jahres unsere Jubiläums-Veranstaltungen an den Standorten in Göppingen, Bad Alexandersbad, Limburg und Oberhausen statt. Über 250 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich umfassend über aktuelle Markttrends und IT-Technologien in Konstruktion und Entwicklung, CAD, CAM, EDM, ERP sowie 3D-Druck zu informieren. Anschließend waren unsere Gäste zum "Spielen für den guten Zweck" und zum Feiern eingeladen.

Hier finden Sie die Berichte zur Übergabe der Spendenschecks, die wir jeweils an die Lebenshilfe in Göppingen und in Marktredwitz weitergereicht haben.

Weitere Infos, Download Pressemeldungen, Vorträge, Impressionen,...

zur Übersicht

Jubiläums-Aktion Juli 2013
6 Monate kostenlos PROOM einsetzen!

PROCAD gratuliert zum 20-jährigen Bestehen und schenkt jedem CINTEG Kunden zwei PROOM Projekträume für 6 Monate.

„Wissen heißt, wissen wo es steht." Das wusste schon Albert Einstein. Mit PROOM kommt nun auch Ordnung und Struktur in den Versand von Dokumenten innerhalb eines Projekts. Was bisher durch unzählige E-Mails versucht wurde, erfolgt beim Single Source of Document Konzept von PROOM koordiniert über zugriffssichere virtuelle Projekträume. Damit ist gewährleistet, dass Dokumente sicher zentral abgelegt sind und jeder auf die aktuellste Version zugreift – sofern er hierzu berechtigt ist. Der Versand per E-Mail entfällt dadurch! Ein mehrstufiges Sicherheitskonzept verhindert zudem, dass Ihr Know-how in Datenform unkontrolliert das Unternehmen verlässt. Und das Beste: Um PROOM gemeinsam mit Kollegen und Partnern nutzen zu können, müssen Sie nicht einmal Ihre gewohnte PC-Arbeitsumgebung verlassen.

Zu Dokumenten zählen auch CAD-Unterlagen, Stücklisten und Maschinenakten, die in der PLM-Lösung PRO.FILE von PROCAD gespeichert und verwaltet werden. Sämtliche Informationen und Unterlagen zu Produkten im Unternehmen werden hier zusammengeführt und bereitgestellt. PRO.FILE und PROOM arbeiten hier Hand in Hand. Dokumente können direkt aus PRO.FILE in die virtuellen PROOM Projekträume verschoben werden. So kann ein PRO.FILE Anwender auch externen Projektpartnern sicher und zielgerichtet Dokumente bereitstellen. Dabei wird in beiden Systemen protokolliert, wer wann welche Dateien über PROOM ausgetauscht hat.

PROOM kann also als PRO.FILE Integration, aber auch stand-alone eingesetzt werden. Probieren Sie es aus und nutzen Sie kostenlos zwei PROOM Projekträume für 6 Monate.

Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Anlagenbau-Live-Webinar:
Be better - be efficient

Effiziente Abläufe und eine klare Entwurfskommunikation überzeugen Ihre Kunden und gewährleisten eine frist- und budgetgerechte Projektabwicklung. Die Suite kombiniert die bekannte, leistungsstarke Anwendung AutoCAD® mit anlagenspezifischen Inhalten und Funktionen, die sich rasch produktiv einsetzen lassen und die Projektkoordination verbessern.

Wie das funktioniert – erleben Sie in unserem Online-Webinar „Autodesk Plant Design Suite":

03. Juli 2013, 15.00 Uhr

• 3D-Modellierung und Dokumentation
• Tragwerksplanung und -detaillierung
• Konstruktion von Apparaten und vorgefertigten Kompaktanlagen
• Modellzusammenführung und -prüfung
• Allgemeine Konstruktion und Zeichnung
• Konstruktion und Zeichnung von R&I-Diagrammen

Weitere Info's und die Anmeldung finden Sie hier.

ERP für den Mittelstand:
ABPS 4.0

„Einen kühlen Kopf bewahren, auch wenn es im oder um das Unternehmen heiß her geht"

Es war einmal... vor langer Zeit, in der die Unternehmen mit Excel ihre Kosten, Termine und Fertigungseinheiten statisch berechneten. Man war stets auf dem aktuellen Stand und jeder hatte den Zugriff auf die fortgeführten Exceldaten, da diese Zentral auf einem Server abgelegt wurde. Leider stellte die dateiorientierte Speicherung die Nachfolger vor weitere Probleme. Sie konnten einfach nicht die richtige Datei finden und man wusste nicht wie die Berechnungen zu starten und zu bedienen waren. Daraufhin erstelle man sich eine neue Exceldatei die man selbst begreift. Nun ärgerte sich die Fertigung, da sie wieder mit neuen Werkzeugen arbeiten mussten. Damit man nicht gleich in die Luft ging und der überhitzte Kopf zu explodieren drohte, hatte der Chef/-In eine Neuinvestition einer Klimaanlage zugestimmt. Nun waren alle wieder glücklich!
Wirklich? Hat man an der richtigen Stelle investiert?
Nein, heutzutage sind die Unternehmen von klein bis groß auf Dauer nur überlebensfähig, wenn man mit Systemen arbeitet. Diese nennen sich heute ERP-Systeme. Wir von der CINTEG AG – plmTeam GmbH – bieten Ihnen ein solches ERP-System „ABPS 4.0". Dieses ERP-System ist für folgende Branchen: den Metallbau, den (Sonder)-Maschinenbau, die (Einzel)-Teilefertigung, die Laserteilefertigung, die Stanzteilefertigung, die Oberflächenbeschichtung und die Spritzgießfertigung.
Mit ABPS haben Sie alle Kosten und Termine im Griff und behalten einen kühlen Kopf!

zur Übersicht

CINTEG All-Inclusive-Aktion:
läuft noch bis Ende Juli!

Autodesk-Suite + HP Rechnersystem komplett
ab 418€/Monat !

Sie benötigen eine Autodesk Factory Design- , Product Design- oder die Plant Design Suite? Am besten gleich als Komplettsystem inklusive HP Notebook oder HP Workstation mit 24" Monitor? Sie haben die Wahl.

Wir machen Ihnen dazu ein außergewöhnliches Angebot:

Hardware und Software inklusive 3 Jahre Gewährleistung und Subscription, sowie 3 Jahre Hotline-Service und eine 5-tägige Produktschulung. Alles zu attraktiven monatlichen Leasingraten
(ab 418,00€*/Monat!).

Hier geht's zum Angebot!

zur Übersicht

Strategien für High-Performance-Schruppen
Fräsen mit hyperMAXX!

High-Performance-Schruppen heißt großer Materialabtrag durch große Zustelltiefe und eine kleinere seitliche Zustellung. Die Schruppstrategie hyperMAXX® hilft Vollschnitte, scharfe Ecken sowie Kanten in der Bahn und somit abrupte Richtungswechsel vermeiden, die den Vorschub drastisch reduzieren. Die Bearbeitung erfolgt mit trochoidalen Werkzeugbahnen im Gleichlauf. So werden gleichmäßige Schnittbedingungen und damit eine gleichmäßige Belastung des Werkzeugs erzielt. Vorschübe und Zustellungen sind dadurch nicht mehr vorsorglich für den lokal ungünstigsten Fall anzugeben, sondern der Programmierer kann vom Idealfall ausgehen.

Abhängig von den vorhandenen Schnitt­bedin­gungen passt hyperMAXX® den Vorschub dynamisch an, wodurch stets die maximal mögliche Vorschubgeschwindigkeit erreicht wird. So kann ein großes Materialvolumen sehr effizient bei hoher Prozess­stabilität entfernt und die Bearbeitungszeit entscheidend reduziert werden. hyperMAXX® eignet sich für die Bearbeitung harter und weicher Materialien.

Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch im Sommer haben wir interessante Neuigkeiten für Sie!

Unsere Themen heute:

Wir sagen danke...:
Nachlese CINTEG Hausmesse 2013!

Jubiläumsaktion Juli 2013:
6 Monate kostenlos PROOM testen!

Anlagenbau-Live-Webcast:
Be better- be efficient!

ERP für den Mittelstand:
ABPS 4.0!

CINTEG All-Inclusive-Aktion
Läuft bis Ende Juli!

Strategie für High-Performance-Schruppen:
Fräsen mit hyperMAXX!

Newsletter download:

Download:  
InfoSeiten Juli 2013
Popular 1.71 MB

 

Wir sagen danke...:

"20 Jahre CINTEG AG – 20 Jahre CINTEG-Hausmesse-Technologieforum". Unter diesem Motto fanden vom 5. bis 13. Juni diesen Jahres unsere Jubiläums-Veranstaltungen an den Standorten in Göppingen, Bad Alexandersbad, Limburg und Oberhausen statt. Über 250 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich umfassend über aktuelle Markttrends und IT-Technologien in Konstruktion und Entwicklung, CAD, CAM, EDM, ERP sowie 3D-Druck zu informieren. Anschließend waren unsere Gäste zum "Spielen für den guten Zweck" und zum Feiern eingeladen.

Hier finden Sie die Berichte zur Übergabe der Spendenschecks, die wir jeweils an die Lebenshilfe in Göppingen und in Marktredwitz weitergereicht haben.

Weitere Infos, Download Pressemeldungen, Vorträge, Impressionen,...

zur Übersicht

Jubiläums-Aktion Juli 2013
6 Monate kostenlos PROOM einsetzen!

PROCAD gratuliert zum 20-jährigen Bestehen und schenkt jedem CINTEG Kunden zwei PROOM Projekträume für 6 Monate.

„Wissen heißt, wissen wo es steht." Das wusste schon Albert Einstein. Mit PROOM kommt nun auch Ordnung und Struktur in den Versand von Dokumenten innerhalb eines Projekts. Was bisher durch unzählige E-Mails versucht wurde, erfolgt beim Single Source of Document Konzept von PROOM koordiniert über zugriffssichere virtuelle Projekträume. Damit ist gewährleistet, dass Dokumente sicher zentral abgelegt sind und jeder auf die aktuellste Version zugreift – sofern er hierzu berechtigt ist. Der Versand per E-Mail entfällt dadurch! Ein mehrstufiges Sicherheitskonzept verhindert zudem, dass Ihr Know-how in Datenform unkontrolliert das Unternehmen verlässt. Und das Beste: Um PROOM gemeinsam mit Kollegen und Partnern nutzen zu können, müssen Sie nicht einmal Ihre gewohnte PC-Arbeitsumgebung verlassen.

Zu Dokumenten zählen auch CAD-Unterlagen, Stücklisten und Maschinenakten, die in der PLM-Lösung PRO.FILE von PROCAD gespeichert und verwaltet werden. Sämtliche Informationen und Unterlagen zu Produkten im Unternehmen werden hier zusammengeführt und bereitgestellt. PRO.FILE und PROOM arbeiten hier Hand in Hand. Dokumente können direkt aus PRO.FILE in die virtuellen PROOM Projekträume verschoben werden. So kann ein PRO.FILE Anwender auch externen Projektpartnern sicher und zielgerichtet Dokumente bereitstellen. Dabei wird in beiden Systemen protokolliert, wer wann welche Dateien über PROOM ausgetauscht hat.

PROOM kann also als PRO.FILE Integration, aber auch stand-alone eingesetzt werden. Probieren Sie es aus und nutzen Sie kostenlos zwei PROOM Projekträume für 6 Monate.

Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Anlagenbau-Live-Webinar:
Be better - be efficient

Effiziente Abläufe und eine klare Entwurfskommunikation überzeugen Ihre Kunden und gewährleisten eine frist- und budgetgerechte Projektabwicklung. Die Suite kombiniert die bekannte, leistungsstarke Anwendung AutoCAD® mit anlagenspezifischen Inhalten und Funktionen, die sich rasch produktiv einsetzen lassen und die Projektkoordination verbessern.

Wie das funktioniert – erleben Sie in unserem Online-Webinar „Autodesk Plant Design Suite":

03. Juli 2013, 15.00 Uhr

• 3D-Modellierung und Dokumentation
• Tragwerksplanung und -detaillierung
• Konstruktion von Apparaten und vorgefertigten Kompaktanlagen
• Modellzusammenführung und -prüfung
• Allgemeine Konstruktion und Zeichnung
• Konstruktion und Zeichnung von R&I-Diagrammen

Weitere Info's und die Anmeldung finden Sie hier.

ERP für den Mittelstand:
ABPS 4.0

„Einen kühlen Kopf bewahren, auch wenn es im oder um das Unternehmen heiß her geht"

Es war einmal... vor langer Zeit, in der die Unternehmen mit Excel ihre Kosten, Termine und Fertigungseinheiten statisch berechneten. Man war stets auf dem aktuellen Stand und jeder hatte den Zugriff auf die fortgeführten Exceldaten, da diese Zentral auf einem Server abgelegt wurde. Leider stellte die dateiorientierte Speicherung die Nachfolger vor weitere Probleme. Sie konnten einfach nicht die richtige Datei finden und man wusste nicht wie die Berechnungen zu starten und zu bedienen waren. Daraufhin erstelle man sich eine neue Exceldatei die man selbst begreift. Nun ärgerte sich die Fertigung, da sie wieder mit neuen Werkzeugen arbeiten mussten. Damit man nicht gleich in die Luft ging und der überhitzte Kopf zu explodieren drohte, hatte der Chef/-In eine Neuinvestition einer Klimaanlage zugestimmt. Nun waren alle wieder glücklich!
Wirklich? Hat man an der richtigen Stelle investiert?
Nein, heutzutage sind die Unternehmen von klein bis groß auf Dauer nur überlebensfähig, wenn man mit Systemen arbeitet. Diese nennen sich heute ERP-Systeme. Wir von der CINTEG AG – plmTeam GmbH – bieten Ihnen ein solches ERP-System „ABPS 4.0". Dieses ERP-System ist für folgende Branchen: den Metallbau, den (Sonder)-Maschinenbau, die (Einzel)-Teilefertigung, die Laserteilefertigung, die Stanzteilefertigung, die Oberflächenbeschichtung und die Spritzgießfertigung.
Mit ABPS haben Sie alle Kosten und Termine im Griff und behalten einen kühlen Kopf!

zur Übersicht

CINTEG All-Inclusive-Aktion:
läuft noch bis Ende Juli!

Autodesk-Suite + HP Rechnersystem komplett
ab 418€/Monat !

Sie benötigen eine Autodesk Factory Design- , Product Design- oder die Plant Design Suite? Am besten gleich als Komplettsystem inklusive HP Notebook oder HP Workstation mit 24" Monitor? Sie haben die Wahl.

Wir machen Ihnen dazu ein außergewöhnliches Angebot:

Hardware und Software inklusive 3 Jahre Gewährleistung und Subscription, sowie 3 Jahre Hotline-Service und eine 5-tägige Produktschulung. Alles zu attraktiven monatlichen Leasingraten
(ab 418,00€*/Monat!).

Hier geht's zum Angebot!

zur Übersicht

Strategien für High-Performance-Schruppen
Fräsen mit hyperMAXX!

High-Performance-Schruppen heißt großer Materialabtrag durch große Zustelltiefe und eine kleinere seitliche Zustellung. Die Schruppstrategie hyperMAXX® hilft Vollschnitte, scharfe Ecken sowie Kanten in der Bahn und somit abrupte Richtungswechsel vermeiden, die den Vorschub drastisch reduzieren. Die Bearbeitung erfolgt mit trochoidalen Werkzeugbahnen im Gleichlauf. So werden gleichmäßige Schnittbedingungen und damit eine gleichmäßige Belastung des Werkzeugs erzielt. Vorschübe und Zustellungen sind dadurch nicht mehr vorsorglich für den lokal ungünstigsten Fall anzugeben, sondern der Programmierer kann vom Idealfall ausgehen.

Abhängig von den vorhandenen Schnitt­bedin­gungen passt hyperMAXX® den Vorschub dynamisch an, wodurch stets die maximal mögliche Vorschubgeschwindigkeit erreicht wird. So kann ein großes Materialvolumen sehr effizient bei hoher Prozess­stabilität entfernt und die Bearbeitungszeit entscheidend reduziert werden. hyperMAXX® eignet sich für die Bearbeitung harter und weicher Materialien.

Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Veranstaltungen

Keine anstehende Veranstaltung

Schnell-Kontakt

Folgen Sie uns:

    

Suchen

Wir sind ISO zertifiziert

ISO Zeritifizierung

 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie auf den Button "Schließen“ klicken, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies dieser Website zu erhalten.