Oberflächentexturen im Produktdesign mit Autodesk Netfabb - CINTEG AG

3D-Druck ist nach wie vor auf dem Vormarsch. In Diskussion stehen in der Regel nur die Möglichkeiten und Einsatzbereiche im Bereich 3D-Druck. Dieser eignet sich auch hervorragend für die Darstellung von Oberflächenstrukturen im Produktdesign. Autodesk Netfabb ist bestens als Software für die Erstellung von Oberflächenstrukturen auf 3D-Modellen geeignet. Wir zeigen Einsatzmöglichkeiten von Autodesk Netfabb auf und wie die Verknüpfung zwischen Geometrie und Textur genutzt werden kann.

Mit dem Modul "Color and Texture" können Bauteile um Farben und Texturen erweitert werden. So können mit Netfabb beispielsweise im Produktdesign verschiedenste Oberflächen wie z.B. Holzmaserung, Ledernarbung, Chrom-Optik und viele mehr anhand von 3D-Druck simuliert werden.

 

3D-Textur in Netfabb erzeugen

Geometrie erstellen

Im ersten Schritt muss eine Geometrie in Netfabb erstellt werden, auf welche die gewünschte Textur aufgetragen werden soll. Auf diese können die gewünschten Bilddateien projiziert werden. In diesem Beispiel soll eine Steinoberfläche erstellt werden.

 

 

 

Textur projizieren

Nachdem die gewünschte Bilddatei auf die Geometrie projiziert wurde, kann eine Graustufenextrusion durchgeführt werden. So können mehr oder weniger komplexe Oberflächenstrukturen erstellt werden, ohne eine CAD-Software oder ein Strukturwerkzeug verwenden zu müssen.

 

 

Extrusion über Graustufen

Über die Graustufen werden Höhen und Tiefen simuliert und es entsteht der Eindruck einer Stein-Oberfläche. Die fertige Datei kann dann über einen 3D-Drucker gedruckt werden.

 

 

 

Texturbeispiele aus der Praxis

3D-gedruckte Leder-Struktur

 

 

 

 

3D-gedruckte Rauten-Struktur

 

 

 

 

3D-gedruckte Stein-Struktur

  

 

 

 

 

Bei Fragen rund um den Einsatz von Netfabb können Sie sich jederzeit an uns wenden. Gern beraten wir Sie auch zum Thema 3D-Druck. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3D-Druck ist nach wie vor auf dem Vormarsch. In Diskussion stehen in der Regel nur die Möglichkeiten und Einsatzbereiche im Bereich 3D-Druck. Dieser eignet sich auch hervorragend für die Darstellung von Oberflächenstrukturen im Produktdesign. Autodesk Netfabb ist bestens als Software für die Erstellung von Oberflächenstrukturen auf 3D-Modellen geeignet. Wir zeigen Einsatzmöglichkeiten von Autodesk Netfabb auf und wie die Verknüpfung zwischen Geometrie und Textur genutzt werden kann.

Mit dem Modul "Color and Texture" können Bauteile um Farben und Texturen erweitert werden. So können mit Netfabb beispielsweise im Produktdesign verschiedenste Oberflächen wie z.B. Holzmaserung, Ledernarbung, Chrom-Optik und viele mehr anhand von 3D-Druck simuliert werden.

 

3D-Textur in Netfabb erzeugen

Geometrie erstellen

Im ersten Schritt muss eine Geometrie in Netfabb erstellt werden, auf welche die gewünschte Textur aufgetragen werden soll. Auf diese können die gewünschten Bilddateien projiziert werden. In diesem Beispiel soll eine Steinoberfläche erstellt werden.

 

 

 

Textur projizieren

Nachdem die gewünschte Bilddatei auf die Geometrie projiziert wurde, kann eine Graustufenextrusion durchgeführt werden. So können mehr oder weniger komplexe Oberflächenstrukturen erstellt werden, ohne eine CAD-Software oder ein Strukturwerkzeug verwenden zu müssen.

 

 

Extrusion über Graustufen

Über die Graustufen werden Höhen und Tiefen simuliert und es entsteht der Eindruck einer Stein-Oberfläche. Die fertige Datei kann dann über einen 3D-Drucker gedruckt werden.

 

 

 

Texturbeispiele aus der Praxis

3D-gedruckte Leder-Struktur

 

 

 

 

3D-gedruckte Rauten-Struktur

 

 

 

 

3D-gedruckte Stein-Struktur

  

 

 

 

 

Bei Fragen rund um den Einsatz von Netfabb können Sie sich jederzeit an uns wenden. Gern beraten wir Sie auch zum Thema 3D-Druck. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungen

Keine anstehende Veranstaltung

Schnell-Kontakt

Folgen Sie uns:

    

Suchen

Wir sind ISO zertifiziert

ISO Zeritifizierung

 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie auf den Button "Schließen“ klicken, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies dieser Website zu erhalten.