BIM aus Sicht des Konstrukteurs - CINTEG AG

Das IC-Bildungshaus bietet im Oktober einen Tages-Kurs zum Thema BIM an. BIM (Building Information Modeling) taucht als Schlagwort in vielen Publikationen auf und wird bereits in Projekten von beauftragten Büros eingefordert. Was bedeutet dies für den CAD Konstrukteur, der in einem Planungsprozess ein Projekt entsprechend umsetzen muss?

Seminarinhalte:

- Was steckt hinter BIM - Begriffserläuterung und Grundzüge eines BIM- Prozesses

- Unterschiedliche BIM-Konzepte aus Sicht des CAD Konstrukteurs

- Veränderungen im Planungsprozess durch BIM Notwendige Festlegungen im BIM Prozess: Verantwortlichkeiten

- Arbeitsabläufe

- Detaillierungstiefe in den jeweiligen Projektphasen

- Kontrollmechanismen für die Prüfung der Datenqualität auf Einhaltung der festgelegten Standards

- CAD-Parameter (einzusetzende Software, Projektstrukturen, Dateiablage- und Benennungsrichtlinine, interne Dateistrukturen z.B. Layerstruktur, Objektstile, Alphanumerische Objektdaten, Benennungsrichtlinien für Attributierungen...)

Bringschuld des Auftraggebers, BIM Managers bezüglich der Standards und dafür notwendiger Vorlagen

Termin: 11.10.2016 in Göppingen

Teilnahmevoraussetzungen:

Kenntnisse eines CAD-Programms

Die Veranstaltungsreihe ist auf 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Hier anmelden

 

 

Das IC-Bildungshaus bietet im Oktober einen Tages-Kurs zum Thema BIM an. BIM (Building Information Modeling) taucht als Schlagwort in vielen Publikationen auf und wird bereits in Projekten von beauftragten Büros eingefordert. Was bedeutet dies für den CAD Konstrukteur, der in einem Planungsprozess ein Projekt entsprechend umsetzen muss?

Seminarinhalte:

- Was steckt hinter BIM - Begriffserläuterung und Grundzüge eines BIM- Prozesses

- Unterschiedliche BIM-Konzepte aus Sicht des CAD Konstrukteurs

- Veränderungen im Planungsprozess durch BIM Notwendige Festlegungen im BIM Prozess: Verantwortlichkeiten

- Arbeitsabläufe

- Detaillierungstiefe in den jeweiligen Projektphasen

- Kontrollmechanismen für die Prüfung der Datenqualität auf Einhaltung der festgelegten Standards

- CAD-Parameter (einzusetzende Software, Projektstrukturen, Dateiablage- und Benennungsrichtlinine, interne Dateistrukturen z.B. Layerstruktur, Objektstile, Alphanumerische Objektdaten, Benennungsrichtlinien für Attributierungen...)

Bringschuld des Auftraggebers, BIM Managers bezüglich der Standards und dafür notwendiger Vorlagen

Termin: 11.10.2016 in Göppingen

Teilnahmevoraussetzungen:

Kenntnisse eines CAD-Programms

Die Veranstaltungsreihe ist auf 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Hier anmelden

 

 

Veranstaltungen

Keine anstehende Veranstaltung

Schnell-Kontakt

Folgen Sie uns:

    

Suchen

Wir sind ISO zertifiziert

ISO Zeritifizierung

 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie auf den Button "Schließen“ klicken, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies dieser Website zu erhalten.