CINTEG AG nutzt ERP-SYSTEM ABPS 4.0 jetzt selbst - CINTEG AG

Gelungener Start nach dreimonatiger Vorbereitungszeit!

Seit mittlerweile 3 Jahren vertreibt die CINTEG AG über ihr Tochterunternehmen plmteam GmbH die ERP-Software ABPS.
Im Mai 2015 ging die CINTEG AG nun einen konsequenten Schritt: ABPS wurde auch im eigenen Unternehmen in nur 3 Monaten erfolgreich eingeführt.

Im letzten Sommer wurde die Entscheidung getroffen, dass das Unternehmen das Warenwirtschaftssystem mit ABPS 4.0 austauscht.

Das ERP-System ABPS 4.0 musste dafür an einigen Stellen angepasst werden, damit die Inhalte der Stammdaten und Bewegungsdaten an die richtige Stelle eingebunden werden konnten. Erfreulich ist die Akzeptanz der Anwender, die sich nach jahrelangem, blinden Arbeiten mit dem Warenwirtschaftssystem mit einer neuen Oberfläche, neuen Schritten und neuen Funktionen anfreunden mussten.

Da die CINTEG ein IT – und Handelsunternehmen ist, werden auch die Fertigungskomponenten von ABPS nicht genutzt und sind somit abgeschaltet. Die Prozesse beschränken sich auf die kaufmännische Strukturen. Die Belege wurden so angepasst, dass nur wenig Unterschiede zu der Vorgängerversion bestehen. Gemeinsam mit dem Hersteller GFU hat man in den 3 Monaten viel bewegt und abgeleistet. Die Übernahmequalität und Funktionalität sind größer 95%.

Geplant ist im Sommer noch die Einführung von ABPS bei den beiden Tochterunternehmen plmteam GmbH und IC-Bildungshaus GmbH sowie die Anbindung eines Online-Shop-Systems.

Gelungener Start nach dreimonatiger Vorbereitungszeit!

Seit mittlerweile 3 Jahren vertreibt die CINTEG AG über ihr Tochterunternehmen plmteam GmbH die ERP-Software ABPS.
Im Mai 2015 ging die CINTEG AG nun einen konsequenten Schritt: ABPS wurde auch im eigenen Unternehmen in nur 3 Monaten erfolgreich eingeführt.

Im letzten Sommer wurde die Entscheidung getroffen, dass das Unternehmen das Warenwirtschaftssystem mit ABPS 4.0 austauscht.

Das ERP-System ABPS 4.0 musste dafür an einigen Stellen angepasst werden, damit die Inhalte der Stammdaten und Bewegungsdaten an die richtige Stelle eingebunden werden konnten. Erfreulich ist die Akzeptanz der Anwender, die sich nach jahrelangem, blinden Arbeiten mit dem Warenwirtschaftssystem mit einer neuen Oberfläche, neuen Schritten und neuen Funktionen anfreunden mussten.

Da die CINTEG ein IT – und Handelsunternehmen ist, werden auch die Fertigungskomponenten von ABPS nicht genutzt und sind somit abgeschaltet. Die Prozesse beschränken sich auf die kaufmännische Strukturen. Die Belege wurden so angepasst, dass nur wenig Unterschiede zu der Vorgängerversion bestehen. Gemeinsam mit dem Hersteller GFU hat man in den 3 Monaten viel bewegt und abgeleistet. Die Übernahmequalität und Funktionalität sind größer 95%.

Geplant ist im Sommer noch die Einführung von ABPS bei den beiden Tochterunternehmen plmteam GmbH und IC-Bildungshaus GmbH sowie die Anbindung eines Online-Shop-Systems.

Schnell-Kontakt

Folgen Sie uns:

    

Suchen

Wir sind ISO zertifiziert

ISO Zeritifizierung

 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie auf den Button "Schließen“ klicken, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies dieser Website zu erhalten.